Kamine & Kachelöfen aus Meisterhand
Tradition seit 1920 · individulle & moderne Designs · neuste Technik
wasserführende Kachelöfen für Eisenach/Thüringen von Böhm & Söhne
unverbindliche Anfrage

wasserführende Kachelöfen - Unterstützen das Heizungssystem

Was ist ein wasserführender Kachelofen – allgemeine Beschreibung

Als wasserführenden Kachelofen bezeichnet man Öfen, die das Heizungssystem unterstützen. Der eigentliche Grundaufbau entspricht dem eines Kombiofens. Eingebaut wird ein Heizeinsatz mit gemauerten Zügen. Der Unterschied besteht darin das der Heizeinsatz einen Kessel hat in dem Wasser erwärmt wird. Dieser wird über Vorlauf und Rücklauf mit einem Pufferspeicher verbunden. Eine Pumpe schaltet sich bei einer bestimmten Temperatur (in der Regel 65 Grad) ein und transportiert das warme Wasser zum Pufferspeicher. Dadurch unterstützt ein wasserführender Kachelofen das Heizsystem und spart Öl oder Gas. Vom Pufferspeicher aus geht das warme Wasser in den Heizkreislauf oder zu Dusche und Bad.

Vorteile von einem wasserführenden Kachelofen

Für wasserführende Kachelöfen entscheiden sich Menschen, die in der Regel mit einem Pufferspeicher planen. Man hat Solarzellen auf dem Dach oder eine Luft-Wärme Pumpe. Hierzu passt ein wasserführender Kachelofen hervorragend. Heizen mit Sonne und Holz. Wenn im Sommer die Sonne scheint braucht man keinen Kachelofen. Es wäre trotzdem schön warm zu duschen. Hier speichern die Solarzellen die notwendige Wärme. Im Winter, wenn die Tage kürzer und trüber werden, freut man sich auf seinen Kachelofen, der dann die nötige Wärme in Form von Strahlung und warmen Wasser liefert.

wasserführender Kachelofen Gareiss von Böhm & Söhne
wasserführender Kachelofen Gareiss von Böhm & Söhne
wasserführender Kachelofen Gareiss von Böhm & Söhne
wasserführender Kachelofen Gareiss von Böhm & Söhne

Systeme, Ausstattungsmerkmale, Leistungsklassen

  • Merkmale und Besonderheiten

    • wasserführende Kachelöfen gibt es in verschiedenen Leistungsgrößen
    • eine elektronische Steuerung wird empfohlen
    • Unterstützung der Heizung durch Heizen mit Holz
    • Speicherwärme durch gemauerte Züge
    • Beheizbare Ofenbank möglich

  • Leistungsumfang

    • Planung mit modernster Software von Palette
    • 5 Jahre Garantie auf unsere Leistungen
    • 10 Jahre Herstellergarantie auf den Korpus des Heizeinsatzes
    • inklusive Lieferung und Montage vor Ort
    • Erläuterung und Inbetriebnahme vor Ort nach Fertigstellung

  • Technische Details

    • Leistung bis ca. 15 KWh möglich
    • wasserseitiger Leistungsbereich zwischen 40 und 70%
    • Speicherung der Strahlungswärme über mehrere Stunden möglich
    • Optimale Verbrennung durch elektronische Ofensteuerung
    • Anschluß weiterer elektronischer Komponenten (Unterdruck) möglich

  • Garantie und Lieferung

    • alle Komponenten „Made in Germany“
    • Absprache mit dem Heizungsbauer und dem Elektriker
    • komplette Montage vor Ort durch Fachpersonal
    • persönlich abgesprochener Liefertermin
    • Abstimmung mit Schornsteinfeger

Aufbau eines wasserführenden Kachelofens (Materialien, Speicherkern, Verkleidung)

Zuerst steht die Planung des Ofens an. Hier stimmen wir die technischen Komponenten mit dem Heizungsbauer ab. Passen Steuerung und Pumpe zusammen, ist eine Rücklaufanhebung geplant. Der Heizeinsatz wird aufgestellt und danach vom Heizungsbauer an das Heizsystem angeschlossen. Notwendige elektrische Leitungen werden verlegt und die Fühler angeklemmt. Danach werden keramische Züge gemauert, Umschaltklappen eingebaut und der Ofen wird verkleidet. Die Verkleidung kann geputzt ausgeführt werden oder mit Kacheln verkleidet werden. Die Keramik von Herstellern wie Sommerhuber ist sehr vielfältig in Form und Glasuren.

Funktionsweise eines wasserführenden Kachelofens

Ihr neuer wasserführender Kachelofen wird zum ersten Mal angefeuert. Hier sollte außer uns, auch der Heizungsbauer mit vor Ort sein. Sobald das Feuer brennt, wird zuerst das Wasser im Kessel erwärmt. Bei 65 Grad Kesseltemperatur öffnet sich die Pumpe und das Wasser wird zum Pufferspeicher gepumpt. Jetzt wird das Rauchgas über den längeren Weg durch die keramischen Züge geleitet. Hierbei speichert der Kachelofen die Wärme und gibt diese über eine lange Zeit als Strahlungswärme an den Raum ab. Natürlich dauert es hier etwas, bis alles warm ist. Je größer die Masse, die zu erwärmen ist, je höher der Bedarf an Zeit und Brennstoff.

Für einen wasserführenden Kachelofen von Böhm & Söhne gibt es zahlreiche gute Gründe

Man ist begeistert vom Heizen mit Holz. Als Kachelofenfan für wasserführende Kachelöfen hat man einen gewissen Holzvorrat und hat den Spaß und die Begeisterung diesen immer wieder aufzufüllen. Ein wasserführender Kachelofen begeistert Menschen die sich für regenerative Energien entscheiden. Modernste Technik bei Heizeinsätzen und Steuerungen ist eine Grundvoraussetzung für diese Art zu heizen. Sie interessieren sich dafür? www.brunner.de

  • Service
    Wasserführende Kachelöfen erfordern eine sorgfältige Planung und eine genaue Abstimmung mit anderen Gewerken. Wir reden mit allen beteiligten Handwerkern und nehmen eine Abstimmung mit dem Schornsteinfeger vor. Auch für spätere Fragen stehen wir ihnen jederzeit mit einer Antwort zur Verfügung.
  • Beratung
    Während des ersten Besuches bei ihnen zu Hause nehmen wir Eindrücke und Wünsche auf. Diese verarbeiten wir zu einer fotorealistischen Vorstellung ihres neuen Kachelofens. Wir begleiten sie bei der Form- und Glasurwahl und geben ihnen nützliche Tipps für Schornstein und Schornsteinfeger.
  • unser Qualitätsanspruch
    Für wasserführende Kachelöfen ist die Qualität der Feuerstelle unabdingbar. Heizeinsätze von Brunner, Spartherm oder Schmid sind deutsche Markenprodukte mit jahrelanger Entwicklung und Erfahrung. Sollten wir selbst an technische Grenzen stoßen, steht der Service dieser Hersteller jederzeit zur Verfügung.

Besuchen Sie uns auf folgenden Messen

Logo Roter Hahn eG

Wir als Meisterbetrieb sind Mitglied in der Markengemeinschaft für den handwerklichen Kachelofenbau:
Roter Hahn eG »

Kontakt

Felix Böhm & Söhne GmbH
Heydaer Straße 4
98704 Wolfsberg

Hotline 03677 841002

info@boehm-soehne.de

unverbindliche Anfrage

Öffnungszeiten

Bürozeiten:
Mo – Fr: 08:00 – 13:00 Uhr

Kundenbesuch (Vorort Termin):
Mo – Sa: ganztägig, sowie nach Telefonischer Vereinbarung

Anfahrt

Route mit Google Maps planen »

Unser aktueller Katalog

zum Download »

Katalog Böhm & Söhne GmbH